Discover

Topics

Kinder Besser Verstehen (KBV)

Kinder Besser Verstehen (KBV) APK

Kinder Besser Verstehen (KBV) APK

1.3.21 FreeKatia Saalfrank ⇣ Download APK (39.68 MB)

with Katia Saalfrank

What's Kinder Besser Verstehen (KBV) APK?

Kinder Besser Verstehen (KBV) is a app for Android, It's developed by Katia Saalfrank author.
First released on google play in 3 months ago and latest version released in 1 month ago.
This app has 2.1K download times on Google play
This product is an app in Parenting category. More infomartion of Kinder Besser Verstehen (KBV) on google play
Katia Saalfranks App ist voller wertvoller Impulse für ein Leben mit Kindern und gibt Orientierung für ein bindungs- und beziehungsorientiertes Miteinander.

In dieser App von Katia Saalfrank findest du ausgewählte und von Katia selbst erstellte bindungs- und beziehungsorientierte Inhalte (Hördateien, Meditationen, exklusive Podcasts), die dir helfen, in Verbindung zu dir selbst und deinem Kind zu bleiben und dich bei der Gestaltung einer konstruktiven Beziehung unterstützen. Die wertvollen Inhalte in der App werden laufend ergänzt, so dass du immer wieder neuen Content von Katia finden wirst. Die App ist auch interaktiv angelegt, du kannst dir z.B. Affirmationen in dein Familienleben schicken lassen. So ist die App für DICH mit viel Liebe zum Detail gestaltet und voller Hingabe mit wertvollen Inhalten gefüllt.
Seit über 20 Jahren begleitet Katia Saalfrank, Diplom-Pädagogin, Therapeutin und Autorin Eltern, die es anders machen wollen dabei, ihre Kinder besser zu verstehen. Sie hat bereits unzählige Familien dabei unterstützt, durch ihr selbstentwickeltes Prinzip neue wertschätzende Wege für ein liebevolles Miteinander zu finden. Ihre Prinzipien in der Vorgehensweise unterscheiden sich deutlich von der gängigen Sichtweise auf Kinder und verhaltensorientierten Ansätzen, wie sie häufig in unserer Gesellschaft angewendet werden.
Katia geht davon aus, dass das Verhalten von Kindern immer einen Sinn hat und das menschliche Handeln und Verhalten grundsätzlich vor allem von Gefühlen (Freude, Wut, Ärger, Scham, Schmerz, Angst) motiviert und diese Gefühlsebene von emotionalen Basis-Grundbedürfnissen (z.B. Sehnsucht nach Verbindung und Sicherheit, Autonomiebestreben, Selbstwirksamkeit, Zugehörigkeit, etc.) gespeist wird.
Wenn wir davon ausgehen, dass jedes Verhalten einen Sinn hat, wird deutlich, wie sehr es sich lohnt bei Kindern dahinter zu schauen und zu spüren, welches Gefühl dem Verhalten zugrunde liegt und welches emotionale Grundbedürfnis gerade vom Kind auf diesem Wege versucht wird, ins Gleichgewicht zu bringen. Dabei geht es nicht immer darum, das Bedürfnis sofort zu stillen, sondern es zunächst zu erkennen, um dann neue Handlungsalternativen und neue Lösungen für schwierige Situationen und familiäre Beziehungsgeflechte zu finden.
↓ Read more